Austausch | 
 

 Song of Freedom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
DD
Gast
avatar


BeitragThema: Song of Freedom   Fr Okt 26, 2012 7:13 am





Sorrow has a human heart
From my god it will depart
I'd sail before a thousand moons
Never finding where to go






Es war das Jahr 2206 ein riesiger Krieg fand statt. Kein Tiger striff durch die Überbleibsel der Regenwälder, kein Delphin verbreitete im Meer Frohsinn... so ging es beinahe allen Tieren. Bis auf eine Hand voll, waren alle ausgerottet. Ebenso die Menschen. Es überlebten nur wenige von ihnen. Sie waren verzweifelt und am Boden zerstört. Diese wollten die Erde wieder aufbauen, zusammen mit ihren geschätzten Tieren arbeiten, um eine heile Welt zu erschaffen. Doch leider, gab es immernoch Menschen, die durch den Krieg nichts lernten und weiter kämpften, weiter mordeten und weiter Tiere ausrotteten. Nacheinander brannten diese Leute ganze Dörfer komplett nieder, erschlugen die Männer, entehrten die Frauen und nahmen die Kinder mit, um Sklaven zu haben. Angst und Hoffnungslosigkeit machte sich breit, hinter diesem Krieg steht Obmann Hawk-Eye und seine Armee von Söldnern, Galgenvögeln und anderweitigem Abschaum. Wie er es soweit brachte weiß keiner, aber eines ist gewiss, er muss aufgehalten werden. Denn die Technologie wurde mit samt vieler Tierarten ausgerottet, somit ist die Armee auf einzelne Jeeps und ihre Pferde angewiesen und hier scheiden sich die Geister...








Daredevil, ein ehemaliges Armeepferd, welches einem Hauptmann gehörte, hielt dies alles nicht mehr aus. Er fordete andere Pferde ihm zu folgen, vergebens. Mit vereinten Kräften wollen sie Hawk-Eye in die Knie zwingen, das donnern ihrer Hufe sind der Klang der Freiheit...
Wirst du ihm beitreten?


Wenzel, treuer Weggefährte Geralds eines Soldaten, möge er in Frieden ruhen, versteht diese ganze Aufregung nicht. Für Wenzel gab es nur die Armee, dieser zu dienen war sein Schicksal, seine Ehre erlaubte ihm nichts anderes. Aber er stand nicht alleine mit seiner Meinung da. Er gab Hawk-Eye die Schuld daran, dass alles in endlosem Leid erstickt wird und zieht so in seinen eigenen Krieg gegen den Obmann.
Wirst du ihm beitreten?


Damian, der dritte im Bunde. Er ist weder für noch gegen eine der beiden Seiten. Solange er und seine Herde in Ruhe und Frieden leben kann, gibt es kein Problem. Würden alle mit dem Kämpfen aufhören, so gäbe es nie wieder Krieg, Frieden und Glück, ohne einen Freund zu verlieren, das wäre das Ziel dieser Herde.
Wirst du ihm beitreten?

Roter Korsar, im Grunde hält er sich ziemlich aus dem Krieg heraus, für den Kampf lebte er nur, wenn es um ihn ginge, oder er sich vor schönen Stuten beweisen wollte, oder gar die Fohlen oder schwachen schützen wollte. Doch im Prinzip sieht er, dass er nicht auf der Strecke bleibt, er und seine Herde, eine Bande von Piraten...
Wirst du ihm beitreten?

Oder bist du alleine besser dran? Haltest nicht viel von Zusammenhalt? Dann tu es, zeige den anderen was du kannst, auch alleine!









.:Gründer:.
Daredevil
.:Team:.
Daredevil | Gründer und Administrator
Wenzel | Administrator
Lealia | Super Moderator



.:.Über das RPG und das Forum.:.
~ Kein besonderer Glaube
~ Wir schreiben in der Mitvergangenheit
~ Freeplay RPG- es gibt kein Beitragsminimum
~ Wir spielen in einer postapokalyptischen Zukunft
~ Plauderecke und diverse andere Kategorien bieten eine Menge Spaß
~ Familiäre Atmosphäre


Portal | Wichtiges | Gesuche & Vorschläge für Charaktere | Forengästebuch & Diplomatie




Nach oben Nach unten
 
Song of Freedom
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welcher Song beschreibt Dich am besten
» Shingeki no Kyojin - Wings of Freedom
» Neuer offizieller SONG!
» Fighting For Freedom
» Fleeting Freedom - Fliehende Freiheit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Diplomatie :: Partnerbereich :: Antworten & Änderungen-
Gehe zu: